Troadkunst,

was verbirgt sich dahinter?

 
 
 

Troadkunst, was steckt dahinter?

troad = öst., Getreide
Kunst = ein Prozess, der auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist oder das Ergebnis daraus.

Die Troadkunst ist wesentlich mit Harald Binggl verbunden, seinem Bekenntnis zum Lungau, seinem kreativen Handwerk und den unvergleichlichen Brot- und Gebäcksorten. Im Mittelpunkt stehen das Erschaffen, der Mensch und die Individualität. Ergo: Backwerkskunst aus Tamsweg